Garching Atomics e.V.
 
Weihnachtsgrüße von den Garching Atomics
 
Liebe Atomics,

wenn wir uns im nächsten Jahr auf einen Burger am Straßenfest treffen, können wir hoffentlich wieder unbeschwert und ohne soziale Distanz, zusammen über die wirklich wichtigen Themen des Lebens, wie stolen Bases und Homeruns diskutieren und dabei ein wenig Zeit mit Menschen verbringen, die zwar nicht zur „Kernfamilie“ gehören, aber trotzdem den Alltag sehr bereichern.
Dieses, für uns alle anstrengende und nicht immer angenehme Jahr, ist fast vorbei und wir hoffen ihr habt die Zeit gut überstanden und könnt jetzt die Weihnachtszeit zusammen mit Euren Liebsten genießen.

Das hier ist der erste Newsletter der Garching Atomics und wir testen dieses Format, um Euch aktuelle Informationen über unseren Verein und die Arbeit des Vorstands an die Hand zu geben. Über ein Feedback würden wir uns freuen und auch Themenvorschläge oder Beiträge von Euch werden von uns gerne aufgegriffen und in die nächste Ausgabe mit aufgenommen.
 
Jahreshauptversammlung am 30.10.20
 
Ende Oktober konnten wir endlich, unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften und in einem komplett neuen Rahmen unsere MGV veranstalten. Das Bürgerhaus konnte durch uns bis auf den letzten Platz belegt werden und wir als Vorstand hatten das Vergnügen von der „Kanzel“ aus zu predigen. Das war auf jeden Fall eine interessante Erfahrung, auf die wir nächstes Jahr gerne verzichten möchten, um uns auf Augenhöhe mit euch auszutauschen. Wir bedanken uns hier aber für die große Teilnahme.
Eine kurze Übersicht der Themen des Abends:
  • Wir haben im Oktober 2020 die gleiche Anzahl an Mitgliedern wie im März 2019. Das ist erfreulich, da wir in den letzten Jahren immer ein kleines bisschen weniger wurden, trotzdem überlegen wir natürlich, wie wir es in den nächsten Jahren schaffen, wieder zu wachsen.
  • Die Anzahl der Teams ist gleichgeblieben und wird aller Voraussicht nach im nächsten Jahr um eine Herren 3 erweitert
  • Unser Platz hat durch Rein im Frühjahr eine große Wartung bekommen. Die Rasenfläche, der Gravel/Rotsandbereich sowie die Warningtracks wurden gründlich überarbeitet und verbessert. Auch ist die Infrastruktur des Ballparks verbessert worden, durch den Ausbau der Battingcages und die Anschaffung der Pitching Maschine sowie die Installation der Flutlichtanlage und eines Pitchingmound.
  • Finanziell erfolgreiches Jahr. Jahresdefizit ergab sich aus der Verpflichtung des ehem. Bundestrainers, Martin Helmig, und wurde als Investition bewusst in Kauf genommen.
  • Neuwahlen in der Vorstandschaft
    • 3. Vorstand – Florian Obermeier
    • Kassier – Matthew Holliday
    • Schriftführer – Fabian Dittrich
 
Covid-19
 
Nachdem wir diesen Sommer einen verkürzten, aber immerhin vorhandenen Spiel- und Trainingsbetrieb auf die Beine stellen konnten, ist momentan leider keinerlei Training in den Hallen möglich. Bis vor kurzem konnten wir noch mit Kleinstgruppen auf dem Platz trainieren, was jedoch mittlerweile leider untersagt wird und aufgrund der Temperaturen auch nicht mehr angenehm wäre. Die Teams versuchen sich zurzeit mit Online-Training geistig und körperlich fit zu halten und sobald wir wieder in die Halle dürfen werden wir euch sofort informieren und wieder durchstarten
 
Ausschreibung Platzwart (450 Euro-Job)
 
Nachdem wir, wie bereits in den letzten Jahren, immer sehr viel Arbeit auf zu wenige Mitglieder verteilen, haben wir uns dazu entschlossen einen Platzwart zu suchen, der uns bei den anfallenden Arbeiten rund um unseren Ballpark unterstützt. Die Ausschreibung wird im nächsten Jahr vor Beginn der Saison extern veröffentlicht, aber vielleicht kennt Ihr ja jemanden, der für diese Stelle die idealen Voraussetzungen mitbringt.
 
Clubhouse
 
Der ausgearbeitete Bauplan wurde im November im Bauamt eingereicht. Mitte dieses Monats hat das Bauamt uns mitgeteilt, dass der Plan an den Bürgermeister und den Kämmerer weitergegeben worden ist, mit der Bitte um Einschätzung der Finanzierbarkeit und Umsetzbarkeit. Aufgrund der momentanen Pandemie-Situation wird der Plan sicherlich sehr genau angeschaut. Wir hoffen, dass wir Anfang 2021 das Projekt und die Finanzierung mit der Stadt besprechen können und, wenn möglich, auch in 2021 einen Bauantrag stellen..
 
Aktuelle Themen der Vorstandsrunde
 

Nachdem Dominik Reyes in den letzten Wochen eine Umfrage für ein neues Atomics-Logo durchgeführt hat, haben wir die Ergebnisse geprüft. Da der Wunsch, für den Nachwuchsbereich ein ergänzendes Logo in Maskottchenform zu entwerfen, am stärksten aus dieser Umfrage hervorging, haben wir mit Dominik vereinbart, dass er mit einer Task Force loslegen kann. Jeder, der eine Idee hat und sich gerne am neuen Nachwuchslogo beteiligen möchte kann sich bei Dominik melden.

Um die Kommunikation innerhalb der Teams und zu den Trainern zu stärken ist die Idee aufgekommen, eine Vertrauensperson zu ernennen, die als Ansprechpartner für Sorgen, bei Problemen oder Wünschen im Spiel- und Trainingsbetrieb fungiert und eine Kommunikation zwischen den Spielern und den Trainern moderiert, sowie den Vorstand rechtzeitig informiert, wenn es irgendwo knirscht. Wir haben hierfür bereits zwei Kandidaten im Auge und werden Euch informieren, sobald das Konzept steht.

Auch wir gehen jetzt erst einmal Baum schmücken und haben uns am 13. Januar wieder verabredet, um über aktuelle Themen zu diskutieren. Solltet ihr Fragen, Wünsche, Anträge oder großartige Ideen haben, die ihr mit uns besprechen wollt, dann meldet euch bitte bis zum 10. Januar direkt bei mir.
 
Finance Update 2020/21
 
Das Finanzjahr 2020 wird am 31.12.2020 enden. COVID-19 hat uns neue Investitionen und Herausforderungen gebracht, aber wir stehen trotzdem gut da. Ich (Matthew) bin froh, im Herbst eine Übergabe von Florian gehabt zu haben, ihn aber auch in seiner neuen Rolle als 3. Vorstand als Ansprechpartner zu haben. Mit dem Ende des Jahres 2020 werden wir im Januar mit einer neuen Budgetplanung in das Jahr 2021 starten. Durch dieses Budget werden wir die Ziele und die Strategie für 2021 festlegen. Das Ziel ist es, bis zum Ende des Winters einen festen Ausblick auf unsere Pläne in 2021 zu geben, damit wir in die neue Saison gut aufgestellt starten können. Das Projekt für ein neues Clubhaus kommt in den nächsten Schritten hoffentlich schnell voran. Dies wird einige neue finanzielle Hürden mit sich bringen. Trotzdem, wenn ihr noch Ideen für Investitionen oder neue Initiativen habt, bitte alle Vorschläge an unsere Vorstandsmitglieder senden.
 
Coach-Pitch Update 2020/21
 
Dieses Jahr war ein herausforderndes Jahr, aber wir haben das Beste daraus gemacht. Der Fortschritt, von unserem späten Start im Frühjahr/Sommer bis zum Herbst, war bemerkenswert. Da das Team nun drei Jahre zusammengewachsen ist, war die Weiterentwicklung stärker, nicht nur als Individuen, sondern auch als Team, sehr zu bemerken. Wir haben in dieser Saison einen Spieler verloren, der sich freiwillig aus dem Sport zurückgezogen hat. Allerdings haben wir auch 5 neue Spieler gewonnen, die sich in wenigen Wochen auf ein gutes Coach-Pitch Niveau steigern konnten.
COVID-19 wird sicherlich im Jahr 2021 eine Herausforderung bleiben, aber wir erwarten auch, dass es ein Jahr des Übergangs und neuer Herausforderungen sein wird. Viele unserer Teammitglieder, die im Jahr 2010/11 geboren wurden, stehen an der Grenze des Übergangs zum Live-Pitch. Die Trainer werden diesen Übergang im Winter 2021 besprechen, aber wir werden im neuen Jahr sicherlich auch ein Coach-Pitch-Team behalten und vorantreiben. Wir freuen uns auf die weitere gemeinsame Entwicklung des Teams auf einem neuen Spielniveau.
 
Geschenktipp fürs Christkind
 
Unsere Empfehlung für den Wunschzettel ans Christkind sind unsere Atomics Caps. Wir haben sowohl von der Limited Black Edition als auch von unseren blauen Caps noch eine gute Auswahl an Größen auf Lager. Bestellungen können kurzfristig nach Vereinbarung bei Stefan abgeholt werden.
 
 
Facebook
Instagram
 
 
Diese E-Mail wurde an stefan.sauer@garching-atomics.de versandt.
Sie haben diese E-Mail erhalten, weil Sie sich auf Garching Atomics e.V. angemeldet haben.
 
 
Sendinblue
 
 
© 2020 Garching Atomics e.V.